Weingut

Pflege im Weinberg & Feingefühl im Keller

Wir begleiten unsere Weine mit viel Handarbeit von der Rebe bis in die Flasche. Die Arbeit in den Weinbergen mit den besonderen Hochheimer Böden legt den Grundstein für die Qualität unserer Weine.

Die schonende Selektion vor der Ernte der reifen Trauben gepaart mit dem Weinausbau mit viel Feingefühl im Keller ist der Garant für hervorragende Weine.

Unsere mineralischen Rieslinge und cremigen Burgunder spiegeln den unverwechselbaren Charakter der ausgezeichneten Hochheimer Lagen.

Das gesunde Erntegut wird mal klassisch mal spontan vergoren, die Rotweine liegen auf der Maische. Auch der Orangewein, eine Weißwein-Spezialität, wird mit der traditionellen Rotweinmethode ausgebaut.  

Heute pflegen wir in unseren Weinbergen auf ca. 3,5 Hektar zu 80 % Riesling, 10 % Spätburgunder, 5% Grauburgunder und zu 5 % Dornfelder.

Weinbau hat in der Familie Weilbächer eine über 350-jährige Tradition. Die erste Erwähnung stammt aus dem Jahre 1645 seitdem ist das Weingut in Familienbesitz. 

Hier finden Sie mehr zur Geschichte des Weinguts und des Gutsausschanks.

 

Das Weingut Weilbächer

Das Weingut befindet sich in der Neudorfgasse 6. Die Familie Weilbächer betreibt in der Neudorfgasse 17 auch seit über 50 Jahren, nun in der dritten Generation, den Gutsausschank „Klosterhof“.

Im Gutsausschank Klosterhof werden die gutseigenen Weine ausgeschenkt und es wird eine Vielzahl zum Wein passende Gerichte angeboten.

Genießen Sie unsere Weine und Speisen und erleben Sie ein paar gesellige und weinfrohe Stunden bei uns. In den Sommermonaten bewirten wir Sie in unserem gemütlichen, teilüberdachten Innenhof.

Beachten Sie auch unsere wechselnden saisonalen Gerichte. Gerne nehmen wir Ihre Reservierung online oder telefonisch unter 061 46 – 98 15 entgegen.

 

 

Gutsausschank „Klosterhof“
Neudorfgasse 17 – 65239 Hochheim am Main
Tel.: + 49 (0)6146 -98 15

Öffnungszeiten
Freitag ab 17:00 Uhr
Samstag ab 16:00 Uhr
Sonntag & Feiertage ab 16:00 Uhr